Blog

Breakdancer-&-BMX-Freestyler

In Zusammenarbeit mit Renault absolvierten wir zum Ende des Jahres 21 Events mit Breakdancer und BMX Freestyler. Im Vordergrund der Veranstaltungsreihe stand die Informationsvermittlung der Produktneuheiten von Renault, welche in einem stimmigen Ambiente auf eine emotionalisierende, mit positiven Erinnerungen verknüpfte Weise erfolgte.

Dabei war das Ziel, den Autohändlern die hervorragenden Produkteigenschaften kognitiv und konativ näher zu bringen und eine langfristige Erinnerung an das Event zu schaffen.

Die Alte Tuchfabrik in Euskirchen bot mit seinen Räumlichkeiten vielfältige Möglichkeiten

das Renault Event unter Berücksichtigung des Themas „Innovation meets Streetstyle“ umzusetzen. Die alte Industrieruine liegt vor den Toren Kölns aber dennoch sehr ländlich gelegen und wurde zu einer Event-Location der Extraklasse umfunktioniert.

Um das Thema passend in Szene zu setzen, waren von Anfang an Breakdancer, Graffiti Künstler, BMX Freestyler und Beatboxer im Gespräch. Renault entschied sich schlussendlich das Event mit einem Mix aus Breakdancer und BMX Freestyle, kurz BREAKMX, zu realisieren.

Für die Abend-Events wurde eine eigens, individuell choreografierte Show-Inszenierung

von unserem Freetyle Team entworfen. Die Trendsportler und Breakdancer, die zusammen eine auf das neue Auto angepasste und auf James Bond Musik choreographierte Show einstudierten, absolvierten diese täglich über einen Zeitraum von 3 Wochen. Alle Akteure und Künstler performten in einem passenden nach Farben abgestimmten, gebrandeten Outfit.

Das Essen für das Abend-Event wurde vollständig auf Streetfood ausgelegt. Dazu stand ein Street-Food Commander zu Verfügung, welches nicht nur ein optisches Highlight ist, sondern auch das Herzstück des Streetfood-Konzepts. In dem Food-Truck wurden verschiedene Burger zubereitet. Um den Food-Truck wurden diverse Streetfood Stationen aufgebaut von organic bis vegan. Das Catering und die Dekoration wurde von dem erfahrenen Event-Caterer Lemonpie aus Köln organisiert und umgesetzt.

Der urbane, coole Streetstyle-Look, der Einklang mit der Dekoration, dem Event-Catering, der Event-Location und mit unseren Show-Acts fand, kam bei den Automobilhändlern sehr gut an. Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Veranstaltungsreihe zurück, die nicht nur gute Feedbacks, sondern auch Folgeaufträge mit sich brachte.

Video